zur Verfügung gestellt von Markus Heckert


Vollzugsmeldung der Beobachtung:

"Der OvD gab folgenden Sachverhalt bekannt.

- Durch einen IM der Abt. XX, Verantwortlich Gen. ZELT, wurde bekannt, daß der Heckert, Marcus in der Nacht vom 24. zum 25.10. beabsichtigt, Hetzmaterial zu vervielfältigen und dieses im Stadtgebiet von Jena anbringen will,

- die Aufgabe der operativen Beobachtung besteht darin, daß das Wohnhaus ab sofort unter Kontrolle zu stellen ist und bei Festlegung /Feststellungen o.g. Handlungen eine Zuführung zum VP-Revier Am Steiger zu veranlassen.

- Ab 5.00 Uhr werden 40 VP-Angehörige im Stadtzentrum aufgrund des Sachverhaltes eingesetzt."

Beobachtungsbericht:

"Bei einer Kontrolle des Wohnhauses brannte in einer Wohnung des Nebengebäudes Licht. Es wurde davon ausgegangen, daß es sich bei dieser Wohnung um die des Heckert Marcus handelte. Das Licht brannte bis 05.10 Uhr. In dem genannten Zeitraum konnten Personenbewegungen in der Wohnung festgestellt werden.

04.51 Uhr betrat eine jüngere (18-22 Jahre) weibliche Person aus Richtung Schillerstraße kommend, das Wohnhaus Teichgraben Nr. 2. Sie war bekleidet mit einer dunklen Jacke und einem weinroten Rock. Beiwerk führte sie keins bei sich."



Erinnerungen: Deckname "Student"


von Markus Heckert

 

Auszug aus einer Observationsakte der BV Gera des MfS aus dem Herbst 89 (getippt zwei Tage vor der Maueröffnung)

In dieser Nacht wollte ich Einladungen zur nächsten Demo in Jena anbringen. Verraten wurde ich durch einen Kommilitonen, der in die Theologische Fakultät eingeschleust worden war.

Ich war schon länger unter kompletter Kontrolle wegen politisch-ideologischer Diversion, politischer Untergrundtätigkeit und etwa 10 Paragrafen des StGB (Hetze bis Spionage).

Sieben IM (Inoffizielle Mitarbeiter) waren um mich herum platziert, in dieser Nacht mussten zahlreiche Stasileute und Polizisten auf mich aufpassen. An einer Stelle im späteren Protokoll steht, dass ich mich immer wieder umgeschaut habe, also die Observation bemerkt habe.

Genutzt hat es alles nichts. Nur kurze Zeit später stand ich mit anderen Demonstranten vor der Kreisdienststelle in Jena und wir haben diese besetzt und der Stasi das Licht ausgemacht. Große Teile meiner Akte wurden noch geschreddert, aber Kopien und Durchschläge fanden sich dann doch an, so wie dieses Observationsprotokoll.

Events

Apr
13

13.04.2019 17:00 - 18:00

Mai
25

25.05.2019 18:00 - 19:00

Deprecated: Non-static method modJellySideMenuHelper::getStart() should not be called statically in /mnt/webs/d2/02/52102502/htdocs/kirchengemeinde-suhl/modules/mod_jelly_sidemenu/mod_jelly_sidemenu.php on line 94